Direkt zum Inhalt

Created by potrace 1.16, written by Peter Selinger 2001-2019 ‚ā¨0,00
Dein Warenkorb
Dein Einkaufswagen ist leer
Weiter shoppen

ALLGEMEINE GESCH√ĄFTSBEDINGUNGEN

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen 

Die folgenden allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverh√§ltnis zwischen¬†Kevin Kohll und Verbrauchern, die √ľber unseren Shop¬†Fragrance-Hive Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch/Franz√∂sisch oder Englisch.¬†

 
§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie k√∂nnen ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und W√ľnsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalit√§ten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3) Mit der unverz√ľglich per E-Mail versandten Zugangsbest√§tigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erkl√§rt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

 
§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.¬†B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie k√∂nnen die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit √ľber unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde k√∂nnen Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen √ľber den Kunden Login-Bereich (https://fragrance-hive.com/account/login) zugreifen.

 
§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis 

Sie k√∂nnen Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der L√∂schtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess √ľber weitere Korrekturm√∂glichkeiten. Den Bestellprozess k√∂nnen Sie auch jederzeit durch Schlie√üen des Browser-Fensters komplett beenden.

 
§ 5 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

F√ľr unsere Waren bestehen gesetzliche M√§ngelhaftungsrechte.

 
 § 6 Haftungsbeschränkung

Wir schlie√üen die Haftung f√ľr leicht fahrl√§ssige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit, Garantien oder Anspr√ľche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt f√ľr Pflichtverletzungen unserer Erf√ľllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten geh√∂rt insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu √ľbergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsm√§ngeln zu verschaffen.

AGB von janolaw.de 

Sale

Unavailable

Sold Out